Home

Tango Neo Pasión
Erster Tango Argentino Verein Linz

Wir sind ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Argentinischen Tango in Linz und Oberösterreich zu fördern.

Unter Tango Argentino versteht man heute die ursprüngliche Form des Standard-Tangos. Genauer müsste es allerdings heißen: Tango Ríoplatense, da der Tango in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts zu beiden Seiten des Río de la Plata, in Buenos Aires wie in Montevideo entstand.
Der Tango Argentino ist im Gegensatz zu den Standardtänzen ein Tanz, der mit so gut wie keinerlei Reglementierungen auskommt, was bedeutet, dass die freie Interpretation der Musik und nicht feste Rythmisierung und Figurenkombinationen im Vordergrund steht, dass das Wohlbefinden der Frau und nicht deren Präsentation führungsbestimmend ist, entspannte aber bestimmte Haltung und nicht Überstreckung das äußere Bild kennzeichnet

Seit den 1980er Jahren feiert der Tango Argentino seinen zweiten Siegeszug um die Welt durch die weltweit aufgeführten Shows “Tango Argentino” und “Tango Pasión” und in den den Filmen “Tango Lesson” von Sally Potter und “Tango” von Carlos Saura.
Inzwischen kann man weltweit in jeder größeren Stadt mindestens einmal die Woche Tango tanzen, von Sydney über Beijing, Jerusalem, Linz bis nach Anchorage (Alaska), vom Nordkap bis nach Kapstadt.

Um die weitere Verbreitung in Linz und Oberösterreich, die qualitative Sicherung aber auch um die Vielfalt des argentinischen Tangos und den verwandten Tänzen Tango Valse und Milonga bemüht sich der 1. Tango Argentino Verein Linz, “Tango Neo Pasión”.

Vereinsanmeldung

Kulturverein Tango Neo Pasión

Die Vereinsstatuten – Download (pdf)
Vereinsanmeldung – Download (pdf)